Küche (8) Die ganze Vielfalt dieser Welt

Küche

Malaiische Küche

Natürliche, selbst gezogene Zutaten spielen in der malaiischen Küche eine bedeutende Rolle. Reis ist, wie in vielen asiatischen Ländern, die Grundlage und dazu gibt es diverse Curries, entweder mit Fleisch oder vegetarisch. Es wird viel Kokosmilch verwendet und durch die Nähe zu den Gewürzinseln kommen ist es fast selbstverständlich, dass die besten Gewürze dieser Welt, angefangen bei A wie Anis bis Z wie Zitronengras, zum Einsatz. Probieren Sie einfach mal Soto Ayam, die leckere malaiische Hühnersuppe, Nasi Campur, ein traditionelles Reisgericht mit Fleisch, Fisch oder Gemüse oder vielleicht die leckeren Satay-Spieß mit Erdnusssauce, die ganz frisch auf dem Grill zubereitet werden – die malaiische Küche wird Sie überzeugen.

Read more...

Chinesische Küche

Die Chinesen genießen den Reis zusammen mit zahlreichen nicht gewürzten Fleisch- und Gemüsebeilagen, aber Nudeln kommen in besonders vielfältiger Art und Kombination vor. Die Nudeln werden in der Chinesischen Küche normalerweise als Suppeneinlage serviert. Oder gebraten mit Fleischscheibchen, Garnelen und Gemüse. Currynudeln werden normalerweise mit Huhn und Tofu angerichtet.

Read more...

Indische Küche

Zu den beliebten indisch-muslimischen Gerichten gehört Nasi Kandar. Nasi ist das malaysische Wort für Reis und Kandar bedeutet, etwas an einer Stange über der Schulter zu tragen. Es ist ein Reisgericht, das mit Huhn, Fleisch oder Fisch in dicken Soßen oder Curries gegessen wird. Beliebte Mahlzeiten sind auch Brote aus geknetetem Mehl, die als Pfannkuchen gebacken werden und in vielen Variationen in Form von Chapati, Naan, Roti Canai und Idli angeboten werden. Das Fischcurry Dhall wird normalerweise als Dip gereicht.

Read more...

Nyonya Küche

Die Peranakan oder Straits Born Chinese, auch Baba-Nyonyas genannt, haben eine reiche Kultur und kulinarische Tradition, die vor allem von den Einheimischen hoch geschätzt wird, der Kochstil ist recht aufwändig, bringt er doch eine feine Mischung von vielen Zutaten mit sich: Gewürze, Kräuter und Pflanzen mit Zwiebeln, Knoblauch und Chili. Um den Geschmack zu verbessern, werden den Soßen und Curries Säfte bestimmter Saaten und Früchte hinzugegeben.

Read more...

Mamak Küche

hat seine Ursprung bei moslemischen Indern und genießt bei den Stadtbewohnern eine sehr hohe Popularität. Geprägt durch dicke und scharf gewürzte Speisen, sind die Köstlichkeiten ausgezeichnete Mahlzeiten zu jeder Tageszeit. Das Angebot umfasst Teh Tarik, Fish Head Curry (Fischkopf -Curry), Nasi Kandar und Fried Noodles (gebratenen Nudeln).

Read more...

Portugiesische Küche

Ganz wie die Peranakans, haben die Nachfahren der Portugiesen, die sich in Malakka angesiedelt haben, auch eine beachtenswerte Kochtradition. Viele der Gerichte verwenden Kräuterzutaten und Gewürze ähnlich der peranakanischen Kochweise, aber es gibt Unterschiede, wo sie sich in der Kochkunst unterscheiden. Diese Portugiesische Speisen beinhalten eine einzigartige Mischung aus Gewürzpasten, zerstoßenen Kräutern, Zitronengras und Schalotten. Die Zugabe von Essig, Limettensaft, Tamarindensaft und sauren Früchten, wie Ananas und Sternfrucht geben dem Essen einen reichen Geschmack.

Read more...

Englische Küche

Die koloniale Küche blieb nach das ende der Kolonialherrschafts erhalten und ist bis heute in vielen Clubs, Hotels und Restaurants sehr beliebt.

Read more...

Japanische Küche

Das bekannste Japanische Essen heutzutage, Sushi, war ursprünglich eine in Süd-Ost-Asien verbreitete Methode zur Konservierung von Süßwasserfisch in gesäuertem Reis. Im 18. Jahrhundert entwickelte sich in Japan die heutige Sushi-Küche. Im Anschluss an die zustrom von japanischen Arbeitern und Geschäftsleute wurde es danach auch in Malaya eingeführt und erlebte bis Ende der 1930er Jahre einen grosser Beliebtheit. Ein zweite Geburt erlebte diese Küche mitte der 1980er Jahre.

Read more...

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/314926_8001/web/3267177/A3267177/ria.rest/templates/gk_steakhouse/html/com_k2/templates/default/category.php on line 199